WUNDER DER NATUR

Mehr als 1.200 Aussteller präsentieren jedes Jahr einzigartige Mineralstufen und sensationelle Fossilien auf der Munich Show – Mineralientage München. Auf der weltgrößten Veranstaltung dieser Art erwartet Sie als Wissenschaftler, Sammler oder interessierter Laie auch 2018 wieder die gesamte Bandbreite unvergleichlicher Naturschätze. Von Amethyst bis Zavorit und von Ammonit bis Tyrannosaurus.

Elemente - Chemie kann so schön sein

Es wirkt kompliziert und sieht alles andere als ästhetisch aus: Das Periodensystem, welches alle chemischen Elemente mit steigender Kernladung (Ordnungszahl) und entsprechend ihrer chemischen Eigenschaften in Perioden sowie Haupt- und Nebengruppen…

Sammlervitrinen - Sammlerleidenschaft

Von Sammlern - für Sammler. Nach diesem Motto präsentieren auch heuer wieder rund 30 internationale Sammler ihre liebevoll thematisch gestalteten Vitrinen dem Publikum - ein echtes Highlight für alle Mineralienfans! Günter Weizenegger:…

Die Zugspitze - der gestürzte 3000er

Das Bayerische Landesamt für Umwelt zeigt in diesem Jahr an seinem Stand in der Halle A6 spannende Einblicke in die Geschichte der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg. Nach Analyse des Bodens rund um den Eibsee am Fusse des Kolosses…

Elemente - Chemie kann so schön sein

Es wirkt kompliziert und sieht alles andere als ästhetisch aus: Das Periodensystem, welches alle chemischen Elemente mit steigender Kernladung (Ordnungszahl) und entsprechend ihrer chemischen Eigenschaften in Perioden sowie Haupt- und Nebengruppen…

Sammlervitrinen - Sammlerleidenschaft

Von Sammlern - für Sammler. Nach diesem Motto präsentieren auch heuer wieder rund 30 internationale Sammler ihre liebevoll thematisch gestalteten Vitrinen dem Publikum - ein echtes Highlight für alle Mineralienfans! Günter Weizenegger:…

Die Zugspitze - der gestürzte 3000er

Das Bayerische Landesamt für Umwelt zeigt in diesem Jahr an seinem Stand in der Halle A6 spannende Einblicke in die Geschichte der Zugspitze, Deutschlands höchstem Berg. Nach Analyse des Bodens rund um den Eibsee am Fusse des Kolosses…